Beratungsring

Switch to desktop Register Login

Auswertung Jahresabschluss 2018/2019 für Milchviehbetriebe

EL In Zeiten unterdurchschnittliche Milchpreise ist es besonders wichtig die eigene wirtschaftliche Lage im Blick zu haben. Dazu gehört nicht nur den eigenen Kontostand zu kennen, sondern auch Kennzahlen wie beispielweise die variablen Kosten je Liter Milch (z.B. Kraftfutter, Tierart, Saftfutter, etc.), Grundfutterproduktionskosten (Grassilage und Mais), Privatentnahmen sowie den notwendigen kostendeckenden betriebsindividuellen Milchpreis.

Für das Wirtschaftsjahr 2018/2019 bieten wir eine Buchführungsanalyse für Milchviehbetriebe anhand eines neuen Auswertungstools an, in dem die oben genannten Kennzahlen herausgearbeitet werden und in Ct/L Milch dargestellt werden. Für die Auswertung wird der Jahresabschluss inkl. Kontenschreibung sowie ein Fragebogen benötigt. Diesen finden Sie im Downloadbereich unter "aktuelle Anträge" bzw. dieser ist dem letzten Rundschreiben beigefügt. Für weitere Fragen stehen wir gern zu Verfügung.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 05. September 2019 08:09

Zugriffe: 495

Betriebszweigauswertung Schwein 2018/2019

IP Das Wirtschaftsjahr 2018/2019 ist vorbei. Um die Betriebszweigauswertungen für die Ferkelerzeugerbetriebe, die Mäster sowie die geschlossenen Systeme fertig zu stellen, bitte ich darum die benötigten Unterlagen (siehe Post) per E-Mail, Fax oder Post einzureichen. Gern können wir auch einen Termin vor vereinbaren.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 05. September 2019 08:44

Zugriffe: 492

Meldung Photovoltaik Markstammregister

IP Seit dem 31.01.2019 steht das MaStR-Webportal (Markstammregister) zur Verfügung. Alle Besitzer von PV-Anlagen bzw. Marktakteure des Energiebereiches müssen sich dort bis spätestens 31.01.2021 registrieren. Die bisherigen Meldewege können nicht mehr genutzt werden. Bitte denken Sie auch an die Meldung ihrer PV-Anlagen unter: www.marktstammregister.de

Für die Anmeldung müssen Sie zunächst sich selbst registrieren, um im Anschluss die PV Anlagen zu registrieren. Für die Registrierung wird unter anderem das Inbetriebnahmejahr, Modulanzahl, Wechselrichter etc. benötigt. Daher für die Registrierung am Besten die vorhandenen Unterlagen über die PV Anlage am Platz liegen haben.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 05. September 2019 06:55

Zugriffe: 524

Alle Rechte vorbehalten. BS Werbetechnik

Top Desktop version

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok